Bonne Route: Oldtimer Rallye auf Französisch

Bonjour! Es ist Sonntagmorgen, kurz nach halb neun. Dunkle Regenwolken ziehen über das Departement Moselle, jene Region weit, weit im Nordosten Frankreichs, an der Grenze zu Deutschland. Die Gegend wirkt ungemütlich, herbstlich. In der Nacht hat es geregnet und alles tropft vor Nässe. Der Wind rauscht in den Bäumen, sonst wirkt das Tal um die Eschviller Mühle verlassen. Doch um genau 8:41 Uhr ist es vorbei mit der beschaulichen Ruhe: In der Ferne ertönt ein seltsames, dunkles Brummen, das schnell an Lautstärke gewinnt: Einen Augenblick später zerschneiden helle Scheinwerfer den dunklen Wald, sie werden größer, ein Motor dröhnt unter Last, und Sekunden später fliegt ein Jaguar XK 120, Baujahr 1951 vorbei, am Steuer Yves Kleinknecht, neben ihm sein Co-Pilot Jean Pierre Goelzen. Die beiden geben Stoff, denn in ein paar Kilometern wartet ein leckeres Frühstück auf sie. Heißer Kaffee, Croissants, Obst, Käse, Wurst, Konfitüre. Bon appétit!

frallye1

frallye2

Kleinknecht und Goelzen sind eines von 62 Teams, die mit ihren Oldtimern bei der „Trophee du Grand Est“ mitfahren, einer französischen Rallye, bei der vier Veranstaltungen absolviert werden müssen. An diesem Wochenende, dem letzten im Oktober, steht die „Ronde Vignes Houblon“ auf dem Plan, die Tour mit dem Thema „Weinberg und Hopfen.“ Etwa 300 malerische Kilometer warten auf die Teilnehmer, welche mit ihren Klassikern, darunter Schmuckstücke wie ein Lancia Fulvia S oder ein seltener Facel Vega FV3 aus ganz Frankreich, ja sogar aus Portugal und Belgien angereist sind…

Neugierig geworden? Dann gleich weiter lesen..! Den ganzen Artikel gibt’s im kostenlosen PDF Magazin SPRIT unter www.sprit-magazin.de > Direkter Link zur PDF Ausgabe 02 (3.5 MB, bitte erst vollständig laden lassen!) (Bild / Text: J. Nord)

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: