Das Mercedes-Benz Classic Center

„Respekt!“ sagt Florijan Hadzic und streift mit den Fingerspitzen seiner rechten Hand vorsichtig über den makellosen Lack eines W 06 von 1926. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um den ersten Sportwagen nach der Fusion von Benz & Cie. mit der Daimler Motoren Gesellschaft. Der W 06, eine echte Rarität, steht für Wartungsarbeiten auf der Hebebühne im Mercedes-Benz Classic Center. Seine Hinterachse liegt auf einer Unterlage neben dem Wagen, der Motor ist zerlegt, Geschichte in Teilen. „Respekt ist hier allgegenwärtig“, erklärt Hadzic. Dann fügt er hinzu: „Und Bewunderung ebenfalls.“ Für die historischen Fahrzeuge aus vergangenen Jahrzehnten, die herausragenden Leistungen brillanter Ingenieure und natürlich die Wünsche der Kunden.

dbclassic13

dbclassic01

Hier in Fellbach, einem Vorort von Stuttgart, befindet sich seit 1993 das Classic Center der Daimler AG: die zentrale Anlaufstelle für Freunde und Besitzer von Klassikern der Marke Mercedes-Benz. „Wir haben mehrere Schwerpunkte: Den Verkauf, die Werkstatt, unsere Teileversorgung und die ‚Classic Events’. Im Center arbeiten etwa 50 Mitarbeiter“, meint Florijan Hadzic und lässt seinen Blick durch die große Werkstatt schweifen.

Neugierig geworden? Dann gleich weiter lesen..! Den ganzen Artikel gibt’s im kostenlosen PDF Magazin SPRIT unter www.sprit-magazin.de > Direkter Link zur PDF Ausgabe 02 (3.5 MB, bitte erst vollständig laden lassen!) (Bild / Text: J. Nord)

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: