News: Toyota macht den Auris schick!

Im Frühjahr bringt Toyota den überarbeiteten Auris auf den Markt. Er soll ein innovativeres Design, bessere Verarbeitung im Innenraum, eine breitere Auswahl an Motoren und ein spürbares Plus an Fahrdynamik bringen.

Zahlreiche dezente Änderungen an der Karosserie vermitteln die Markenidentität klarer als bisher. Sie sollen außerdem den dynamischen, überzeugenden Auftritt des beliebten Kompaktwagens verstärken. Auch am Innenraum wurde gearbeitet: es gibt nun wertigere Oberflächen, mehr Ablagen und ein deutliches Plus an Qualität, Ergonomie sowie Komfort. Sechs verschiedene Antriebsoptionen bieten jede Menge Auswahlmöglichkeiten. Toyota setzt bei den Motoren auf die so genannte Optimal Drive Technologie und verspricht neben kraftvollen Fahrleistungen auch geringe Verbräuche. Ab Herbst fährt dann der Auris HSD vor – mit innovativer Vollhybrid-Antriebstechnik. Selbstzverständlich wurden auch das Fahrwerk und die Lenkung des Kompakten neu abgestimmt. Außerdem hat Toyota die Ausstattung aufgewertet: die neue, dynamische Variante „Club“ spricht insbesondere Neukunden und jüngere Zielgruppen an. Das Modell „Life+“ überzeugt hingegen durch ein gelungenes Gesamtpaket mit einem attraktiven Preis. Toyota rechnet in diesem Jahr mit etwa 101.000 verkauften Einheiten. Der Auris kam 2007 auf den Markt – als Nachfolger des legendären Corolla.  (www.toyota.de, Text: Redaktion, Bild: Toyota)

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: