News: Der neue Toyota RAV4 ist da

Mit der Präsentation des ersten RAV4 – „Recreational Active Vehicle“ mit Allrad-Antrieb – im Jahr 1994 begründete Toyota ein neues Marktsegment. Und dies so erfolgreich, dass der kompakte SUV schnell zum internationalen Bestseller und Eckpfeiler der Toyota Modellpalette avancierte. Inzwischen haben über eine Million Kunden in Europa und mehr als drei Millionen Menschen auf der ganzen Welt den kompakten und wendigen RAV4 zu schätzen gelernt. Auch der neue RAV4, der vor kurzem seinen Verkaufsstart feierte, knüpft an die bisherige Erfolgsgeschichte an.

Die neu gestaltete Frontpartie mit zahlreichen verchromten Details lässt ihn auf den ersten Blick als jüngstes Mitglied der Toyota Familie erkennen. Zugleich werden seine breite Spur und seine kraftvollen Proportionen betont. Im Innenraum überzeugt der neue RAV4 seine aktiven, Lifestyle-orientierten Kunden mit dem einzigartigen, variablen Toyota Easy Flat Sitzkonzept. Die gesamte Motoren-Palette profitiert von der innovativen Toyota Optimal Drive Technologie. Dieses Maßnahmenpaket erhöht Leistung und Fahrspaß und senkt gleichzeitig Verbrauch und Emissionen. Die allradgetriebenen Varianten mit 2,0-Liter Valvematic Motor zeichnen sich sowohl mit dem automatischen „Multidrive S“ Getriebe als auch mit manuellem Schaltgetriebe durch den geringsten Verbrauch ihrer Klasse aus. Gleiches gilt für den 2,2 Liter D-4D-Common-Rail-Diesel sowohl mit manuellem als auch mit automatischem Getriebe. Bei der Auswahl der Ausstattung und Motorisierung bietet der RAV4 jetzt noch mehr Flexibilität: Neben der neuen Leder-Alcantara-Ausstattung ist der 2.2 D-4D-Motor mit Automatikgetriebe nun auch für die mittlere Ausstattungsvariante „Life“ erhältlich. (Bild & Text: http://www.toyota.de)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: